: A N : Antragstellungen, so auch Eingaben bei der Gerichtsbarkeit, sind ein viel zu wenig gewürdigter Bestandteil der Gegenwartsliteratur !
Arno Wagener, Hauptstraße 67a in 66871 Theisbergstegen / Godelhausen, den 12.05.2022

JOBCENTER
LANDKREIS KUSEL, RLP, BRD, EU
         Ihr Aktenzeichen : AZ 6594

        Randbemerkungen zu PLANSPIEL TAG 7862 ( H I S T O R Y )
Time is on my side, 1964, The Rolling Stones
Tag 00001 : 01.11.2000

Hallo Mensch !

Sehr geehrter Herr Andreas Körbel . . .
Und Hallo ! Herr Werksleiter Simon . . .
: ANTRAGSTELLUNG :
~ FÖRDERUNG EINER SELBST BESTIMMTEN LEBENSFÜHRUNG ~
Siehe in dem Zusammenhang auch mein Schreiben ( postalisch ) vom 11.08.2021 ...
Oder aber auch die Mail vom gestrigen Tag ! Also am Mittwoch, den 11. Mai 2022 . . .
Betreff: AZ 6594 : MAHNUNG : Abschnitt-D-Antrag ~ Anrechenbares Einkommen + Forderung auf Abhilfe und außergerichtliche Geltendmachung etc. usw. usw. pp !
Datum: Wed, 11 May 2022 14:25:30 +0200
Von: Human <arno@humanearthling.org>
An: Ass. jur. Peter Simon <peter.simon@kv-kus.de>, Jobcenter Kusel Andreas Körbel <andreas.koerbel@kv-kus.de>
Irgendwann habe ich Ihrer Behörde auch einen Bescheid wegen anderen Buchprojekten übermittelt ! Das ist also auch schon den hierbei zuständigen Leistungsträger seit nunmehr 30 Jahren bekannt.
Und irgendwann habe ich sogar gemahnt, dass ein Schreiben von mir aus Versehen gelöscht bzw. überschrieben wurde.
Wenn ich mal etwas Ruhe, Zeit und auch die dabei erforderliche Muße, dafür finde teile ich Ihnen die exakten Daten aus unserem Schriftverkehr noch mit. Sie können aber auch gerne selbst einmal in der Akte nachschauen. Ich bereite gerade - notwendigerweise ausgedruckt und dann mit teuren Briefmarken [ Was ich Alles rechtzeitig vorab noch als Teil des bereits mehrfach schon beantragten "Außergewöhnlichen Bedarf" noch explizit dazu beantragen werde ! ] - ein Schreiben an die holde Gerichtsbarkeit in Speyer vor.
Das bekommen Sie dann auch noch schriftlich. Sogar ausgedruckt. Im Umschlag. Und rechtzeitig vorab im Briefkasten . . .
: ANTRAG : HIER : Einkauf eines Buches ( gebraucht )

Preis: 60,00 € + Versandkosten: 4,80 € (Deutschland)

[ https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/Alois-Blumauer+Vergil-Aeneis/id/A02qYbVq01ZZx
Autor/in:     Alois Blumauer
Titel:     Vergil Aeneis
Zustand:     leichte Gebrauchsspuren
Verlag:     Berthold Sutter-Verlag
Format:     23cm x 29cm
Seiten:     144 Seiten
Gewicht:     1100 g
Ort:     München
Auflage:     1. Auflage
Erschienen:     1910
Einband:     Halbpergament
Sprache:     Deutsch
Beschreibung:     goldgeprägter Original-Halbpergament-Einband außen leichte Altersspuren, Kopfgoldschnitt, innen sehr gut erhalten (siehe Fotos); 144 Seiten, mit 22 (darunter 8 ganzseitigen) Illustrationen von Heinrich Kley; 1. Auflage; Nr. 204 von 890 numerierten Exemplaren (Gesamtauflage: 990 Exemplare), Druck der Offizin Poeschel & Trepte, Leipzig; kein muffiger Geruch!

In Zusammenhang mit dem aktuellen Widerspruchsverfahren wegen den völlig unzureichenden Leistungen im Rahmen SGB II und einem Buchprojekt "Lession's on Vergil + Aeneis ( Comic + Art )". Nur ein Arbeitstitel, wohlgemerkt !
: SIEHE AUCH :
Vergils Aeneis
von  Aloys Blumauer, (1755-1798)
Illustrationen : Heinrich Kley ( 1863-1945 )
[ https://archive.org/details/vergilsaeneis00blum
archive.org_details_vergilsaeneis00blum_Vergils Aeneis Blumauer, Aloys, 1755-1798.htm
= https://archive.org/download/vergilsaeneis00blum/vergilsaeneis00blum.pdf
= https://archive.org/download/vergilsaeneis00blum/vergilsaeneis00blum.epub
+ https://archive.org/download/vergilsaeneis00blum/vergilsaeneis00blum_orig_jp2.tar
+ https://archive.org/download/vergilsaeneis00blum/vergilsaeneis00blum_jp2.zip

Und JA ! Ich habe da meine Gründe, gewichtige sogar, dass ich gerade dieses 'Schnäppchen' bei BookLooker ergattern möchte.
Ein käuflich erworbenes Original hat wirklich einige nicht so einfach von der Hand zu weisende Vorteile. Meinen Sie nicht ?!
Sie können sich leicht vorstellen was sonst ein Original in einer Gesamtauflage von unter 1.000 Exemplaren kostet.
Da sollte ich wirklich schnellstmöglich einen Bescheid bekommen. Und dann - so oder so - kaufe ich das Teil !
Als Frist muss ich Ihnen - wegen der Dringlichkeit und meinem akuten Schaffensdrang - den 23.05.2022 benennen.
Sehen Sie das wirklich in Zusammenhang mit der Ihnen bekannten Aktenlage und meinem seit Jahrzehnten schon zur Sprache gebrachten Bestreben eine selbstständige Existenz, gerade auch im schriftstellerischen Bereich, zu verwirklichen. Um endlich und letztendlich dann unabhängig vom nur entwürdigenden Bezug von Sozialleistungen eine gleichberechtigte und dso auch sicher gerechtfertigte Teilhabe in und an der Gesellschaft in Form einer selbst bestimmten Lebensführung zu verwirklichen. Und natürlich — wie kann es auch anders sein — mit dem Schreiben per Mail vom gestrigen Tag, 11.05.2022, und dieser "Forderung auf Abhilfe und außergerichtliche Geltendmachung von Schadensersatz - und Entschädigungsansprüchen nach GG, SGB, § 21 Abs.4 AGG und international verbindlich für den deutschen Staat geltenden Vereinbarungen".
[ ONLINE : http://erwerbslosenverband.org/klage/jobcenter_kusel_20220511_klage_intro.html ]
Und ebenso diesem "Gutachten" [ = in Anführungszeichen ] und gerade auch dieser Antragstellung 'multidisziplinären Bewertung' der individuellen Bedürfnisse und Stärken.
Sie erinnern sich doch sicherlich an das laufende Verfahren mit dem Aktenzeichen  XYZ und dieses ganz in Ihrem Sinne erstellte "Gutachten" [ = in Anführungszeichen ] ! + ?
[ http://www.erwerbslosenverband.org/klage/sozialgericht_speyer_20210913_klageerhebung.pdf

MfG ...
Arno Wagener